Rolltore

Bei diesen Rolltoren werden auch höchste Ansprüche zufrieden gestellt. Es wird standardmäßig mit einem Elektromotor ausgerüstet.

Den Prospekt, technische Details und weitere Informationen finden Sie in der Sidebar.


Übersicht

  1. Aluminium-Führungenschiene - Im Inneren der Innenräume längs der seitlichen Öffnungslinie montiert, ausgestattet mit Bürstenabdichtungen und Gleitstücken.
  2. Notöffnungseinrichtung des Tores - Im Falle von Stromausfall kann das Tor manuell mit Hilfe der Kurbel oder des Handkettengetriebes für das Notöffnen, am Antriebsatz montiert, geöffnet werden.
  3. Arretiereinrichtungen - Gewährleisten eine Distanz zwischen den Profilen während der Aufwicklung des Torvorhanges, dank dieser Einrichtung ist der Torbetrieb leise, die Lebensdauer der Profile wird erhöht.
  4. Aluminumprofil mit Verglasung - Zusätzliche Beleuchtung des Raumes. Verglaste Elemente sind auf der ganzen Breite des Profils verteilt und entsprechen dem Äußeren des Tores. Belüftungsprofil aus perforiertem Blech, zusätzliche Belüftung des Raumes.
  5. AW 100 Profil - Leichtes Aluminium-Profil mit einer Füllung aus Polyurethan Schaum.
  6. Sicherheitsleiste - Wird in der unteren Abdichtung montiert, sie verursacht das Anhalten des Tores beim Auffahren auf ein Hindernis und das Zurückfahren zur offenen Position.

Vorschau

Kastenvarianten

Muster